Hauptnavigation

Sonntag, 17.12.2017



Das ist eine Viola

Link zu Viola
   
Größe: bis zu 43 cm Korpuslänge
Alter: ca. 400 Jahre
Zubehör: Bogen und Dämpfer
Familie: Streichinstrumente
Tonhöhe: mittlere bis hohe Lage

Die Viola, auch Bratsche genannt, liegt mit ihrer Tonhöhe zwischen Geige und Violoncello. Sie klingt voll, weich aber auch dunkel. Die Viola hat einen festen Platz im Sinfonieorchester. Ihren glanzvollen Soloauftritt hat sie meist in der Kammermusik, beispielsweise im Streichtrio oder im Streichquartett.