Hauptnavigation

Dienstag, 18.12.2018



Das ist eine Oboe

Link zu Oboe, Rechte: WDR
   
Größe: ca. 65 cm
Alter: ca. 350 Jahre
Zubehör: doppeltes Rohrblatt
Familie: Holzblasinstrumente
Tonhöhe: b - a'''

Der Name "Oboe" stammt aus dem Französischen, bedeutet "hohes" oder "lautes Holz" und beschreibt sehr gut den durchdringenden Klang des Instruments. Die Oboe wird, im Gegensatz zur Klarinette, durch zwei dünne Rohrblätter zum Klingen gebracht. Wenn das Orchester sich einstimmt, gibt die Oboe den Ton an, nach dem sich alle anderen Instrumente richten.


Zum Anhören

WDR: Oboe 1
WDR: Oboe 2